zur Startseite der BJV Kreisgruppe Wasserburg e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
zur Startseite der BJV Kreisgruppe Wasserburg e.V.


Nachrichten:

SZ 10.5.2018: "Auf der Jagd" - Das geliebte Reh

In ihrem großartigen Dokumentarfilm "Auf der Jagd" hört Alice Agneskirchner Jägern zu, die mit der Natur leben und leide[mehr]


Jäger ein Anwalt der Wildtiere

Beitrag zur Jahreshauptversammlung und Hegeschau 2018 der BJV-Kreisgruppe Wasserburg in der Wasserburger Zeitung.[mehr]


„Blau auf allen Straßen“: Reflektoren als Erfolgsprojekt

Outfox World: Eine Studie der Kreisjägerschaft in Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) belegt, wie stark Warnreflektoren dazu bei[mehr]


Geflügelpest: Was Jäger wissen müssen

In vielen Teilen Deutschlands ist das Geflügel­pest-Virus H5N8 bei verendeten Wildvögeln nachge­wiesen worden. Z[mehr]



 

Nächste Termine:

Kino in Wasserburg zeigt: "Auf der Jagd - Wem gehört die Natur?"

Ab 9. Mai zeigen über 160 Kinos den Dokumentarfilm "Auf der Jagd - Wem gehört die Natur?" Zum Traile[mehr]


Wasserburger Christkindlmarkt

im Dezember 2018 mit den Soyener Jagdhornbläsern[mehr]


Höslwang Waldweihnacht

im Dezmeber mit den Soyener Jagdhornbläsern[mehr]




Jahreshauptversammlung und Hegeschau 2017

Die Vorstandschaft der BJV Kreisgruppe Wasserburg am Inn von links: Alois Kristen (1. Schriftführer), Sebastian Weinmann (Beisitzer), Marianne Scholl (2. Kassier), Werner Fröwis (1. Vorsitzender), Hubert Fellner (2. Vorsitzender), Cornelia Jäger (1. Kassier), Manfred Reithmeier (Beisitzer), Sebastian Hering (2. Schriftführer).

Grundschultag in Kerschdorf

Drittklässler zu Gast bei Jägern und Fischern

Traditionell sind die dritten Klassen zu Besuch bei der Kreisgruppe im Bayerischen Jagdverband und dem Kreisfischerei Verein Wasserburg. heuer kamen die Kinder aus Reitmehring, Eiselfing, Rott, Wasserburg und Griesstätt. Hundeausbilder Hubert Himml, Conny Sinzinger, Gabi Rohrmeier und Arthur Axenböck zeigten den begeisterten Kindern die bestens ausgebildeten Jagdhunde und erklärten ihre besonderen Fähigkeiten. Hubert Fellner demonstrierte die Nachsuche in der Wiese. Falkner Sebastian Aschauer war mit seinem Falken und Uhu vor Ort. Sepp Hajda und Bertl Gröbmayr erklärten alle Präparate. Ulli Sinzinger stellte mit den Schautafeln die häufigsten Wildtiere und die Aufgaben der Jäger dar. Robert Brandl und Adi Palme brachten den Kindern die Unterwasserwelt und die Fischerei näher.