zur Startseite der BJV Kreisgruppe Wasserburg e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
zur Startseite der BJV Kreisgruppe Wasserburg e.V.


Nachrichten:

Vorstand im Amt bestätigt

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen u.a. die turnusmäßigen Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Agenda[mehr]


Geflügelpest: Was Jäger wissen müssen

In vielen Teilen Deutschlands ist das Geflügel­pest-Virus H5N8 bei verendeten Wildvögeln nachge­wiesen worden. Zur Verhinderung der Einschleppung des Virus in Geflügel­bestände sollten im Anschluss von...[mehr]


Zeckenstiche

Vorbeugung, Erkennen und Behandeln von Borreliose und Koinfektionen - Informationen von Dr. Armin Schwarzbach[mehr]


Lernort Natur für die Grundschüler

Die dritten Klassen der Grundschulen Griesstätt, Eiselfing, Wasserburg, Edling und Rott begaben sich auf eine spannende Reise zur Aktion „Natur erleben und begreifen“.[mehr]



 

Nächste Termine:

Lernort Natur mit den Volks­schülern der Wasser­burger Schulen

Di 6.3.18 bis Do 8.3.18 jeweils ab 8 Uhr: Besuch der 3. Volksschul­[mehr]


Jahreshauptversammlung und Hegeschau

Sa 10.03.2018 um 19.30 Uhr: Jahreshauptversammlung und Hegeschau beim [mehr]


BJV Landesjägertag 2018

Der Bayerische Landesjägertag findet heuer am Fr 23.3. und Sa 25.3.201[mehr]


Schießtermin in Rosenheim

Di 03.04.2018 ab 19 Uhr: Hegering Friedelsee Stammtischscheibe ausschi[mehr]


Schießtermin in Weithwörth

Sa 21.04.2018 auf der Tontaubenanlage. Anmeldung bei Franz Huber.[mehr]


40 Jahre Blaskapelle Arget

Sa 7./ So 8.7.2018 mit den Soyener Jagdhornbläsern[mehr]


Sommerfest Pflegeheim St. Martin

Sa 28.07.2018 in Schlicht (Gem. Soyen) ab 14.00 Uhr mit den Soyener Ja[mehr]


aus der Presse:

„Blau auf allen Straßen“: Reflektoren als Erfolgsprojekt

Outfox World: Eine Studie der Kreisjägerschaft in Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) belegt, wie stark Warnreflektoren dazu beitragen, die Zahl der Wildunfälle zu reduzieren.[mehr]


Messe an der alten Kappelle neben der mächtigen Linde

Seit vielen Jahren findet bei der Lindenkapelle in Oed in der Gemeinde Soyen mit den Soyener Jagdhornbläsern, die es nun auch schon 45 Jahre gibt, eine Messe statt, heuer zum 24. Mal[mehr]


Anständige Jagd für guten Wildbestand

Hubertusfeier der Kreisgruppe Wasserburg[mehr]


Vierbeiner für die fachgerechte Jagd ausgebildet

Seit Mai immer sonntags trafen sich sechs Jäger der Kreisgruppe Wasserburg mit ihrem Kursleiter Hubert Himml im Forst zur Ausbildung der jungen Hunde.[mehr]


"Mia Jaga miassns olle recht macha"

Hubertusfeier der Wasserburger Jäger in Babensham (OVB, 9.11.15)[mehr]




Nachrichten aus dem Bayerischen Jagdverband



Band 4 steht zum Download bereit



Der Präsident des Bayerischen Jagdverbandes, Prof. Dr. Jürgen Vocke, hat zum traditionellen BJV-Neujahrsempfang in den Paulaner Festsaal auf dem Nockherberg eingeladen. Fast 1.600 Gäste, darunter 10 Mitglieder des Bayerischen Kabinetts, über 100 Abgeordnete aus Europa, Bund und Land und Persönlichkeiten aus 16 verschiedenen Nationen sind der Einladung gefolgt.



Sicher in die jagdliche Zukunft - Gestalten Sie die Zukunft der Jagd aktiv mit!Wir laden ganz herzlich alle Jägerinnen, Jäger und Interessierte zum diesjährigen Landesjägertag 2018 am 23./24. März in Veitshöchheim ein!



Vorbeugende Maßnahme gegen die Ausbreitung der Afrikanischen SchweinepestAbrechnungs- und Auszahlungsverfahren der Aufwandsentschädigung für das Erlegen von Frischlingen, Überläuferbachen und Bachen, die für die Aufzucht von Jungtieren nicht notwendig sind.Jagdjahr 2017/2018 für die Jagdstrecke vom 19.12.2017 bis 31.03.2018



Der Landwirtschaftsausschuss im Bayerischen Landtag sprach sich mit den Stimmen der CSU-Fraktion und der Freien Wähler für die Beibehaltung der Pflichthegeschau aus. Prof. Dr. Jürgen Vocke, Präsident des Bayerischen Jagdverbandes, bedankte sich bei den beiden Fraktionen und zeigte sich erleichtert. Die Pflichthegeschau ist eine optimale Informationsbörse und ein perfektes Instrument, mit dem die Jäger ihrer Verpflichtung für das Allgemeinwohl nachkommen können.



Die Bayerische Akademie für Jagd und Natur ist ein internationales Wissenschafts-Netzwerk, das Antworten auf viele Fragen aus und für die jagdliche Praxis sucht. Angesichts oft emotional geführter Diskussionen um die verschiedensten Themen rund um Jagd, Natur und Wild sind wissenschaftliche Antworten wichtiger denn je.