zur Startseite der BJV Kreisgruppe Wasserburg e.V.
zum Bayerischen Jagdverband e.V.
zur Startseite der BJV Kreisgruppe Wasserburg e.V.
 

Nächste Termine:

Lernort Natur mit den Volks­schülern der Wasser­burger Schulen

Di 6.3.18 bis Do 8.3.18 jeweils ab 8 Uhr: Besuch der 3. Volksschul­[mehr]


Jahreshauptversammlung und Hegeschau

Sa 10.03.2018 um 19.30 Uhr: Jahreshauptversammlung und Hegeschau beim [mehr]


BJV Landesjägertag 2018

Der Bayerische Landesjägertag findet heuer am Fr 23.3. und Sa 25.3.201[mehr]


Schießtermin in Rosenheim

Di 03.04.2018 ab 19 Uhr: Hegering Friedelsee Stammtischscheibe ausschi[mehr]


Schießtermin in Weithwörth

Sa 21.04.2018 auf der Tontaubenanlage. Anmeldung bei Franz Huber.[mehr]


40 Jahre Blaskapelle Arget

Sa 7./ So 8.7.2018 mit den Soyener Jagdhornbläsern[mehr]


Sommerfest Pflegeheim St. Martin

Sa 28.07.2018 in Schlicht (Gem. Soyen) ab 14.00 Uhr mit den Soyener Ja[mehr]


aus der Presse:

„Blau auf allen Straßen“: Reflektoren als Erfolgsprojekt

Outfox World: Eine Studie der Kreisjägerschaft in Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) belegt, wie stark Warnreflektoren dazu beitragen, die Zahl der Wildunfälle zu reduzieren.[mehr]


Messe an der alten Kappelle neben der mächtigen Linde

Seit vielen Jahren findet bei der Lindenkapelle in Oed in der Gemeinde Soyen mit den Soyener Jagdhornbläsern, die es nun auch schon 45 Jahre gibt, eine Messe statt, heuer zum 24. Mal[mehr]


Anständige Jagd für guten Wildbestand

Hubertusfeier der Kreisgruppe Wasserburg[mehr]


Vierbeiner für die fachgerechte Jagd ausgebildet

Seit Mai immer sonntags trafen sich sechs Jäger der Kreisgruppe Wasserburg mit ihrem Kursleiter Hubert Himml im Forst zur Ausbildung der jungen Hunde.[mehr]


"Mia Jaga miassns olle recht macha"

Hubertusfeier der Wasserburger Jäger in Babensham (OVB, 9.11.15)[mehr]




Hegegemeinschaften

Flächen aller Hegegemeinschaften

Nach einer Erhebung, Stand 01.04.1991, beträgt die Gesamtjagdfläche im Bereich der Kreisgruppe Wasserburg ca. 32874 ha, die sich auf 47 Gemeischafts - 5 Eigenjagd - und 6 Staatsjagdreviere verteilt.

Die 5 Niederwildhegegemeinschaften der Kreisgruppe umfassen folgende Reviere und Jagdflächen:

Hegegemeinschaft 12 - Griesstätt

  • 7 Gemeinschaftsjagdreviere
  • Gesamtfläche ca. 3721 ha.

Hegegemeinschaft 13 - Amerang

  • 12 Gemeinschaftsjagdreviere
  • 1 Eigenjagdrevier
  • 2 Staatsjagdreviere
  • Gesamtfläche ca. 6899 ha.

Hegegemeinschaft 14 - Babensham

  • 10 Gemeinschaftsjagdreviere
  • 1 Eigenjagdrevier
  • 1 Staatsjagdrevier
  • Gesamtfläche ca. 6297 ha.

Hegegemeinschaft 15 - Rott/Inn

  • 7 Gemeinschaftsjagdreviere
  • 1 Eigenjagdrevier
  • 3 Staatsjagdreviere
  • Gesamzfläche ca. 7856 ha.

Hegegemeinschaft 16 - Altensee

  • 11 Gemeinschaftsjagdreviere
  • 2 Eigenjagdreviere
  • Gesamtfläche ca. 8101 ha.

Kontaktdaten der Hegeringleiter

HG. Nr. Hegering Hegering Leiter Tel.
Stellvertreter Tel.
134 HG XII Griesstätt Neuwahlen Neuwahlen
135 HG XIII Friedlsee Weinmann Sebastian 08074 / 1034 Wagenhuber Sebastian 08075 / 8345
136 HG XIV Babensham Pilger Günther 0173 685 5849 Lex Stefan 08071 / 5975789
137 HG XV  Rott/Inn Reithmeier Manfred 0170 200 5049 Aschauer Sebastian 0171 246 4645
138 HG XVI Altensee Ulli Wagenstetter 08071 / 3740 Hubert Fellner 08071 / 51902